Das übergreifende Konzept für den Auftritt von Porsche auf der IAA 2015 vereint Architektur, Raumordnung, Grafik und Nahkommunikation zu einem homogenen Gesamtbild. Leitmotive sind zielgerichtete Dynamik und Progressivität.

Die drei Themenspuren 911, Elektromobilität und Motorsport sind sofort ablesbar und führen auf die zentrale Highlightbühne mit der Weltpremiere 911 zu.
Das Grafikkonzept ist eine Übersetzung des Markenkerns Intelligent Performance. Richtungsweisende Pfeilgrafiken erzeugen im Zusammenspiel mit großformatigen Wireframedarstellungen ein gleichzeitig technisches und dynamisches Gesamtbild. Die variable Farbcodierung und visuelle Intensität hilft dem Besucher sich auf dem Stand zu orientieren.
Vielfältige mediale Exponate schaffen in den unterschiedlichen Themenbereichen detailreiche und unterhaltende Momente: Die zukunftsweisenden Technologien und Designfeatures des vollelektrischen Sportwagens Mission E werden über insgesamt 7 Monitore inszeniert, die über 50 Jahre währende Historie des 911 erlebt der Besucher an einem interaktiven Generationenexponat und die konnektiven Möglichkeiten werden in einer eigens entwickelten 3D-Welt erzählt.